Bewerbungsfoto oder kein Foto bei der Bewerbung?

Das Wichtigste vorweg: In der Schweiz ist es im Gegensatz zu anderen Ländern wie den zum Beispiel in den USA nach wie vor üblich, dass ein Lebenslauf (Curriculum Vitae) ein Foto enthält.

Natürlich könnte man jetzt vermuten, dass wir sowieso ein Foto unterstützen, egal was rundherum gesagt wird.

Mit dieser Vermutung liegst Du verdammt richtig 🙂

Aber wieso ist ein Bewerbungsfoto wichtig?

Sicher wäre es für uns wirtschaftlich ungünstig, wenn plötzlich weniger oder keine Bewerbungsfotos mehr gemacht würden. Dies ist aber nicht der Grund, wieso wir der Meinung sind, dass ein Foto auf der Bewerbung extrem wichtig ist. Das Foto auf der Bewerbung macht unter anderem deshalb Sinn: Du bekommst als Bewerbende(r) bei den Recruitern bzw. Personalverantwortlichen ein Gesicht und wirst bei einem eventuellen Job-Interview auch gleich erkannt. Wenn dein Lebenslauf kein Bild beinhaltet, kann das den Eindruck erwecken, Du möchtest etwas verheimlichen.

Sind wir ehrlich, egal wie neutral, tolerant und offen wir versuchen zu sein, wir sind und bleiben Menschen. Wir schubladisieren alles und jeden innerhalb Bruchteilen von Sekunden, ob wir das nun wollen oder nicht. Dies nicht zu tun, ist praktisch unmöglich. Es gibt jetzt sicherlich einige Leser, die an dieser Stelle sagen, das stimmt nicht, bei mir ist das nicht so…wie schon geschrieben, kann sein, dass das nicht so ist, ich behaupte jedoch, dass dies entweder die komplette Ausnahme ist oder schlichtweg gelogen.

Würdest Du…?

Würdest Du eine Wohnung mieten, ohne zu wissen, wie sie aussieht? Auch hier, Du hättest alle Angaben von Grösse, wo ungefähr die Wohnung geografisch liegt, wie sie ausgestattet ist, was für Vorteile etc. die Wohnung hat… „ja, man kann sie ja anschauen und das ist doch was ganz anderes“ – hmm…nein, eigentlich nicht. Im Prinzip ist es genau das selbe. Und ja, das funktioniert bei Wohnungen, aber erwiesenermassen werden diese Inserate viel weniger angeschaut, als Inserate mit Fotos. Wenn jemand verzweifelt nach einer Wohnung sucht und viel Zeit hat, dann wird das sicherlich auch gemacht. Da muss ich Dir aber sagen, dass ein Unternehmen meist nicht verzweifelt eine begehrte Stelle zu besetzen versucht und auch nicht die Zeit hat um potenzielle Interessenten einfach mal anschauen mag.

Das Ziel von einem Bewerbungsfoto

Das Ziel des Fotos auf der Bewerbung ist, dass Deine Bewerbung auch angeschaut wird. Dass Deine Bewerbung attraktiv ausschaut und es Freude bereitet, Deine Unterlagen zu studieren. Alleine wegen dem Bewerbungsbildes bekommst Du keinen Job – aber eine bessere Chance! Denke daran, im Wort Bewerbung steht das Wort Werbung. Das ist Werbung für Dich als Produkt.

Zudem, was macht das für einen Unterschied, ob Du Dein Bewerbungsfoto nicht zur Bewerbung mitlieferst, spätestens bei Vorstellungsgespräch sehen Dich die Leute. Steh zu Dir und bringe Dich so vorteilhaft wie möglich auf Deine Bewerbung. Suche Dir das passende Fotoshooting für Deine Bewerbung aus.

Hast Du noch weitere Tipps oder Ergänzungen oder Bemerkungen, dann schreib uns doch eine Email, Nadja und David freuen sich auf jedes Feedback.

Überzeugt, dass Deine Bewerbung einen neuen Schliff verdient hat? Dann buche jetzt Deinen Termin hier online oder rufe uns an unter 041 449 05 57, aber in jedem Fall solltest Du uns auf Instagram folgen…